Wildleberbrotaufstrich

Zutaten: Wildleberbrotaufstrich

250 g Wildleber (kann auch gefrorene Leber sein)
25g grüner Speck (frischer, unbehandelter Rückenspeck vom Schwein)
1 Zwiebel
1EL gerebelter Majoran
1 gestrichener TL gemahlene Kräuter der Provence
1 Msp. geriebene Muskatnuss
1TL Weinbrand
50ml Sahne
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung: Wildleberbrotaufstrich

Im Kochtopf Wasser erhitzen, darin die Leber, den Speck und die geschälte Zwiebel abkochen.
Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abkühlen lassen.
Sud aufheben. Leber, Speck und Zwiebel in grobe Stücke schneiden und in die Haushaltsmaschine geben.
Die Gewürze, den Weinbrand und die Sahne zufügen und alles pürieren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sollte der Aufstrich nicht glatt und geschmeidig sein, etwas vom Abkochsud zufügen und nochmals pürieren.

Tipp als kleine Vorspeise: Kleine Windbeutel mit Wildleberaufstrich und Preiselbeeren füllen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pinotage Starker Bulle Pinotage Starker Bulle
Inhalt 0.75 Liter (10,39 € * / 1 Liter)
7,79 € *