Rotwildburger mit Gurkensalsa

Zutaten: Rotwildburger

1 Zwiebel
600g Rotwildfleisch (z.B. Schulterstück)
2 Eier
6 EL Semmelbrösel
2 TL Senf
2 TL Ketchup
1 EL frische, gehackte Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
8 Scheiben Bacon 

Gurkensalsa

1 Salatgurke
1 Bund Schnittlauch
8-10 EL süßscharfe Chilisauce
2 EL Weißweinessig 

Süßsaure Chilisauce

100g Peperoncini
80g frischer Ingwer
200g Zucker
200ml Wasser
100ml frisch gepr. Zitronensaft
1 EL Speisestärke

Zubereitung: Rotwildburger

Die Zwiebel pellen und fein hacken. Das Rotwildfleisch durch einen Fleischwolf geben. Alle Zutaten mit dem Fleisch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Geschmacksprobe eine kleine Menge gewürztes Fleisch in der Pfanne braten. Aus dem Fleischteig 8 Kugeln formen und flach drücken, bis sie etwa 3 cm dick sind. Jeden Wildburger mit 2 Scheiben Bacon umwickeln. In der Pfanne bei mäßiger Hitze von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten.

Zubereitung: Gurkensalsa

Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Längs in Scheiben, dann in Streifen und zuletzt in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mit Gurkenwürfeln und Chilisauce mischen und mit Essig abschmecken.

Zubereitung: Süßsaure Chilisauce

Peperoncini waschen, trocken tupfen und grob zerteilen. Ingwer schälen und grob hacken. Beides mit Zucker und Wasser etwa 15 Minuten einkochen lassen. Zitronensaft zufügen und alles pürieren. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die Sauce einrühren und zum Andicken kurz aufkochen lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Cab.Sauvignon/Shiraz Leitbulle Cab.Sauvignon/Shiraz Leitbulle
Inhalt 0.75 Liter (10,39 € * / 1 Liter)
7,79 € *